Brieftauben mit seltenen Farben
  • Farbige Brieftauben vom Niederrhein

Hallo Züchter und Interessierte!

Suchen Sie "andersfarbige" Brieftauben oder nach Informationen zu deren Farbvererbung?
Dann werden Sie hier bestimmt fündig!
Ich züchte seit fast 40 Jahren Brieftauben.

Davon beschäftige ich mich schon mehr als 25 Jahre ausschließlich mit dem Thema Farbvererbung.

Auch im vergangenen Zuchtjahr ergaben sich wieder viele neue Erkenntnisse, in der Kombination von unterschiedlichen Erbfaktoren und Farbschlägen, wovon hier u.a. auch berichtet wird.

1.0 Almond Stipper auf einfarbig Schwarz, mischerbig für die braune Grundfarbe und rez.Opal   (daher auch braune und graue Flecken zu den Schwarzen!)

Viel Spass beim Besuch meiner Webseite zum Thema "Brieftaubenfarben"!

Pale

1.0 Pale-blaugehämmert mit "Goldbrust" 2015

Interessante Farbspiele bringt auch der eher seltenere Verdünnungsfaktor "Pale". Er verdünnt die Farbe nicht so stark wie Dilution und verändert Bronze- zu Goldtöne.

Kombinationen schon lang bekannter Faktoren bringen immer noch überraschende Erscheinungsbilder.

0.1 blauholig 2014

brieftaubenfarben.de

Rainer Krebs
Tel.: 02851 357320
rainerkrebs@brieftaubenfarben.de

 

Schlaganlage in 2008

Almond und Vielfarbig

Die farbliche und typgerechte Qualität der Brieftauben mit Almondfaktor und dessen Komplimentärfarben, konnte durch gezielte Verpaarungen und konsequente Auslese auch in den letzten beiden Zuchtjahren wesentlich verbessert werden!

Flügelstudie einer 2-jährigen Vielfarbigen / Almond Täubin

0.1 Kite 2015